Das Wiener Stadtkind, das es in die Berge trieb.

Herzflimmern ist das Label der jungen Fotografin, Illustratorin und Designerin Nadine Keilhofer.

Kunst und Fotografie umgaben mich seit meiner Kindheit und haben mich seitdem nicht mehr losgelassen. Mit der Kamera meines Großvaters in der einen und einem Pinsel in der anderen Hand entdeckte ich die Welt. Irgenwie hatte ich immer das Gefühl, ich muss das was ich sehe auch anderen Menschen zeigen. Sei es in Form von Farben, Motiven, Fotografien oder Zeichnungen. In Wien aufgewachsen trieb mich schon früh das Fernweh in sämtlich Bereiche der Kunst und der Welt. Nach einem beruflichem Aufenthalt in Los Angeles, Wien, Salzburg, Arbeit als Freelancer und einer Zeit voller Inspirationen zogen mich die Berge wieder in ihren Bann. 

Die Fotografie und die Illustration waren von klein auf meine Wegbegleiter. Ich liebe die Facetten, die mir dieser Beruf ermöglicht. Menschen in all ihren Farben, privat oder in Kampagnen abzulichten, Marmeladenglasmomente festzuhalten oder atmospährische Geschichten zu erzählen. Der Ausgleich zu meiner Zeit mit der Kamera liegt definitiv in der Illustration, die mir so viele Möglichkeiten gibt, neue visuelle Ebenen aufzugreifen, analog, digital oder zwischendrin.

Fotos: 1+3 - Josée Lamarre , 2+4 - Selbstportraits